Aktuelle Stellenausschreibung

Zum 01.12.2024 oder früher:
 
Sie sind
 
Musikpädagog*in / Musiktherapeut*in / Theaterpädagog*in / Sozialarbeiter*in / Sozialpädagog*in / Dipl. Pädagog*in / Heilerziehungspfleger*in / Ergotherapeut*in / Gesundheits- und Krankenpfleger*in Psychiatrie / Person mit einer in Niedersachsen erworbenen sozialpsychiatrischen Zusatzausbildung / (m/w/d)
 
und/oder haben eine musikpädagogische oder musiktherapeutische und/oder theaterpädagogische Qualifikation
 
und suchen eine Beschäftigung in Teilzeit (20-24 Std./Wo)
 
 
Ihre Aufgaben
• Förderung und Beratung psychisch erkrankter Menschen im Rahmen der Sozialen Teilhabe nach SGB IX
• Alltags- und Krisenbegleitung der Teilnehmer*innen im Einzel- und Gruppensetting, Führen von Einzelgesprächen im Bezugssystem
• Entwicklung, Planung und Durchführung musikalischer und/oder theaterpädagogischer Gruppenangebote (z.B. Band, Singen, Percussion, Theatergruppe)
• Begleitung der Bedarfsermittlungsverfahren, Dokumentation und administrative Tätigkeiten
• Konstruktive und zielorientierte Zusammenarbeit im Team
• Weiterentwicklung des Konzepts
 
Ihr Profil
• abgeschlossener Hochschulabschluss (Diplom oder B.A.): Musikpädagog*in / Musiktherapeut*in / Theaterpädagog*in / Sozialarbeiter*in/ Sozialpädagog*in / Dipl. Pädagog*in oder Gesundheits- und Krankenpfleger*in Psychiatrie/ Person mit einer in Niedersachsen erworbenen sozialpsychiatrischen Zusatzausbildung/ Heilerziehungspfleger*in / Ergotherapeut*in mit musikalischer und/oder theaterpädagogischer Qualifikation und Fachpraxis (m/w/d)
• Optional: Zusatzausbildung im Bereich Beratung oder Therapie
• Freude am Umgang mit Menschen
• Kommunikations- und Reflexionsstärke, Empathie und Diversitätsverständnis
• Freude an Teamarbeit und partizipativer Organisationsentwicklung
• Flexibilität
 
Wir bieten
• Strukturierte, angebotsreiche, abwechslungsreiche Tätigkeiten mit großem eigenen Gestaltungsspielraum in einem engagierten multiprofessionellen Team
• Wertschätzende und vertrauensvolle Atmosphäre mit flachen Hierarchien und partizipativem Führungsstil
• Reflexionsmöglichkeiten und Sicherung der Arbeitsqualität durch wöchentliche Teambesprechungen, monatliche Supervision, Intervision und regelmäßige Fortbildung, Feedbackgespräche und Raum für kollegialen Austausch
• Faire Bezahlung in Anlehnung an TVÖD SUE und betriebsinterne Sonderleistungen.
• in Teilzeit 20-24 Std. ab 01.12. 2024, unbefristet
 
Weitere Informationen erhalten Sie bei:
Astrid Strahl & Katharina Bergner
Bultstr. 9
30159 Hannover
0511-813292
post@buntHus.de