Freizeitfahrt an die Ostsee: buntHus will Me(h)er

Vom 21. bis 25.08.2023 sind wir mit 15 Teilnehmer*innen und 5 Teamer*innen nach Wendelstorf in Mecklenburg-Vorpommern gefahren. Dort haben wir fünf sehr bereichernde Tage verbracht.
Die Unterkunft war ein sehr schönes, altes Bauernhaus, dass qualitativ hochwertig und liebevoll umgebaut wurde. Das parkähnliche Außengelände lud sowohl zu Aktivitäten (Badminton, Tischtennis, QiGong etc.), als auch zum Ausruhen und Erholen ein. Mit den Bullis konnten wir die umliegenden Orte Rerik, Kühlungsborn und Rostock gut erreichen. Die gemeinsam gestaltete Zeit in einem anderen Kontext als der Tagesstätte hat das Gruppengefühl der Teilnehmer*innen deutlich gestärkt. Das Selbstwertgefühl wurde bei vielen der Teilnehmer*innen gefördert, indem individuelle Herausforderungen dieser fünf Tage erfolgreich gemeistert wurden. Für viele war es nämlich das erste Mal in einer Gruppe Urlaub zu machen, und für alle war es seit langem überhaupt mal wieder eine Gelegenheit, den Heimatort länger zu verlassen.
Die Tagesstruktur wurde von allen gemeinsam gestaltet: gemeinsam wurden Mahlzeiten geplant und gekocht, sowie das Tagesprogramm zusammengestellt.
Es war für das Team und die Teilnehmer*innen gleichermaßen eine sehr bereichernde Zeit. Wir sind dankbar, dass die Bürgerstiftung dies durch ihre großzügige Förderung ermöglicht hat und freuen uns schon auf die nächste Fahrt im Sommer 2024.
 
Gefördert von
 
Bürgerstiftung Hannover